Kroatien - Reisemobil / Wohnmobil-Info

WomoInfo.com
Logout
Direkt zum Seiteninhalt
www.womo i n f o . com
Sie reisen mit dem Wohnmobil in oder durch Kroatien? Das müssen Sie wissen:
 
 
Höchstgeschwindigkeit:
 
Womo bis 3.5 Tonnen :
  • 130 Kmh auf Autobahnen (Autobahnen sind kostenpflichtig)
  • 90 Kmh ausserorts
  • 50 Kmh innerorts
   
Womo über 3.5 Tonnen:
  • 90 Kmh auf Autobahnen
  • 80 Kmh ausserorts
  • 50 Kmh innerorts
     
Anhänger:
  • 50 Kmh innerorts
  • 80 Kmh ausserorts
  • 90 Kmh auf Autobahnen
 
Parken:
Freies Campen ist in ganz Kroatien, auch auf privaten Plätzen nicht erlaubt. Nach unseren Erfahrungen sind auch eigentliche Stellplätze selten. Es müssen jeweils Campingplätze angefahren werden. Diese sind i.d.R. sehr gut ausgebaut.
  
Beladung:
Bei Überladung droht ein Bussgeld von mind. 300 Kuna. (ca. 40 Euro)
 
Betankung:
  • Das Tankstellennetz in Kroatien ist auf den Hauptverkehrsachsen gut. Wer ausserhalb fährt, sollte bei Gelegenheit tanken. An jeder Tankstelle kann sowohl Diesel als auch Benzin getankt werden.
  • LPG (auf Kroatisch Plin genannt) ist verbreitet. Eine Uebersicht finden Sie hier.   
 
Was müssen Sie mitführen?
  • Führerausweis
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung
  • CH-Kleber (Für in der Schweiz immatrikulierte Fahrzeuge)
  • Pannendreieck / Schutzweste
  • Reservebirnen (ausser Xenon- Neon- oder LED-Licht)
         
Promillegrenze:
  • 0.5 Promille
  • Keine Toleranz bei Drogen am Steuer
 
Allgemeines:
Notfallnummern:
Polizei:              192    
Ambulanz:         194 oder 112
Feuerwehr:        193
  • Aktuelle Mautgebühren in Kroatien finden Sie hier
  • Tagfahr- / Abblendlicht während der Wintersaison vom 1.100. bis 30.04. obligatorisch
 
Aktualisiert am 16.10.2019
Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt