Deutschland - Reisemobil / Wohnmobil-Info

WomoInfo.com
Logout
Direkt zum Seiteninhalt
www.womo i n f o . com
Sie reisen mit dem Wohnmobil in oder durch Deutschland? Das müssen Sie wissen:
   
Höchstgeschwindigkeit:

Womo bis 3.5 Tonnen :
  • 130 Kmh auf Autobahnen (Richtgeschwindigkeit)
  • 80 Kmh ausserorts
  • 50 Kmh innerorts (Limit gilt auch ohne Schild ab der Ortstafel)

Womo über 3.5 Tonnen:
  • 100 Kmh auf Autobahnen (Eine Maut auch für Wohnmobile wird diskutiert)
  • 80 Kmh ausserorts
  • 50 Kmh innerorts (Limit gilt auch ohne Schild ab der Ortstafel)

Anhänger:
  • 50 Kmh innerorts
  • 80 Kmh ausserorts
  • 80 Kmh auf Autobahnen / 100 Kmh mit spezieller Prüfung und 100 Kmh Schild

Parken:
In der Regel darf man, wo nicht anders gekennzeichnet, auf Raststätten der Bundesstrassen und auf staatlichen Parkplätzen max. eine Nacht stehen bleiben.
Das Stellplatzangebot ist in Deutschland aber sehr gut und es gibt meist in der näheren Umgebung einen offiziellen Stellplatz.

Beladung:
Man spricht von einer Toleranz von 5%. Danach wird gebüsst. Ab 20% Überladung gibt’s zusätzlich zur Busse einen Punkt in Flensburg.

Betankung:
Das Tankstellennetz in Deutschland ist recht dicht. An jeder Tankstelle kann sowohl Diesel als auch Benzin getankt werden.
Das LPG-Tankstellennetz ist ebenfalls recht gut ausgebaut.

Was müssen Sie mitführen?
  • Führerausweis
  • Zulassungsbescheinigung Teil 1 oder Fahrzeugausweis
  • Pannendreieck / Schutzweste

Promillegrenze:
  • 0.5 Promille
  • Keine Toleranz bei Drogen am Steuer

Allgemeines:
  • Für Wohnmobile über 3.5 Tonnen gilt ein signalisiertes Lastwagenüberholverbot ebenfalls.
  • In Deutschland wird die Fahrzeugbreite inkl. der Aussenspiegel gemessen. Dies gilt insbesondere bei Maximalbreiten z.B. auf verengten Autobahnspuren etc.
Aktualisiert am 02.12.2019
Privacy Policy
Zurück zum Seiteninhalt